STADTANSICHTEN – IDAR-OBERSTEIN

Die Felsenkirche, erbaut zwischen 1482 und 1484 auf den Fundamenten einer alten Höhenburg

 

In der Fußgängerzone

 

 

Auf dem Marktplatz

 

Treppe in der Burggasse

 

Schloss Oberstein, auch „Neues Schloss“ genannt, 1320 erbaut

 

Deutsches Edelsteinmuseum

 

Im Edelsteinmuseum

 

Blaue Brücke über die Nahe

 

Der Marktplatz bei Nacht

 

Blick über die östlichen Randbezirke der Stadt

 

Blick auf die Überreste von Burg Bosselstein

 

Oberhalb von Idar-Oberstein beginnt der Nahe-Felsen-Weg, einer von drei Premiumwanderwegen in der unmittelbaren Nähe der Stadt

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.