STADTANSICHTEN – NECKARGEMÜND

Am Bahnsteig

 

Am Neckarufer

 

 

Blick auf die Stadt mit der evangelischen Ulrichskirche und der Kathol. Kirche St. Johannes Nepomuk

 

In Neckargemünd mündet die gut 50 Kilometer lange Elsenz in den Neckar

 

Burgruine Reichenstein oberhalb der Altstadt; die Burg wurde vermutlich im 13. Jahrhundert errichtet und wird lediglich in einem Zeitraum von ca. 60 Jahren urkundlich erwähnt

 

Im Menzerpark

 

Menzerpark mit Villa Menzer, dem Wohnhaus des Weingroßhändlers und Reichstagsabgeordneten Julius Menzer

 

Brunnen auf dem Marktplatz

 

Die Hauptstraße mit der Stadtbücherei (rechts)

 

St. Nepomuk, erbaut 1894 – 1896

 

 

Auf der Burgfeste Dilsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.