FOTO-WANDERUNG 12 – DURCH DIE FELDER BEI WALDBRUNN

Waldbrunn liegt im Odenwald, und zwar unmittelbar unterhalb von dessen höchster Erhebung, dem 626 Meter hohen Katzenbuckel. Der Katzenbuckel ist ein erloschener Vulkanschlot. Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein wurde hier in Steinbrüchen vulkanisches Gestein abgebaut. Er ist wie die gesamte Umgebung Teil des Naturparks Neckartal-Odenwald.
Die Gemeinde Waldbrunn ist ein Konstrukt aus insgesamt sechs Gemeinden und ein paar Gehöften. Knapp zehn Kilometer westlich liegt Eberbach, etwa 15 Kilometer südlich Mosbach.

Länge der Wanderung: ca 4,5 Kilometer

 

Slideshow mit ausgewählten Fotos unterhalb der Galerie

 

Ein verhangener, aber milder Wintertag

 

Den Blick schweifen lassen

 

Die Szenerie wirkt eher herbstlich als winterlich

 

Fast lückenlose Wolkenwand

 

Ein schönes Plätzchen

 

Noch ein Blick über die Felder

 

Zumindest an den laublosen Bäumen am Wegrand lässt sich erkennen, dass Winter ist

 

Eine nette kleine Odenwald-Wanderung

 

Die Wolkendecke reißt auf

 

Ausklang

 

Slideshow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.