FOTO-WANDERUNG 38 – RUND UM DEN HEUCHELBERG BEI HEILBRONN

Der Heuchelberg ist ein rund 15 Kilometer langer Höhenzug in der Nähe von Heilbronn. Die höchste Erhebung des Heuchelbergs ist kein natürlich entstandener Hügel, sondern eine Aufschüttung auf dem Gelände einer früheren Raketenstellung der amerikanischen Streitkräfte. Die höchste natürliche Erhebung des Heuchelbergs ist rund 18 Meter weniger hoch als diese Weiterlesen…

FOTO-WANDERUNG 36 – VON GUTTENBACH NACH BINAU UND ZURÜCK

Eine kleine Wanderung am Neckar entlang. Ausgangspunkt ist Guttenbach, einer von nur zwei Ortsteilen Neckargerachs im Neckar-Odenwald-Kreis. Oberhalb von Guttenbach liegt die Minneburg, deren Ursprünge wohl im 12. Jahrhundert zu suchen sind und von der noch einige ruinenhafte Reste erhalten sind. Ein weiteres beliebtes Wanderziel in der Umgebung ist die Weiterlesen…

FOTO-WANDERUNG 35 – WETTERTAL-RUNDWEG BAD NAUHEIM

Bad Nauheim liegt im Wetteraukreis knapp 30 Kilometer nördlich von Frankfurt/Main. Prägend für das Stadtbild ist der Kurpark, dessen Anfänge bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückreichen. Heinrich Siesmeyer, ein in Mainz geborener Gartenarchitekt, kann als Initiator und Erschaffer des Kurparks angesehen werden. Er war keineswegs nur in Bad Weiterlesen…

FOTO-WANDERUNG 33 – EBERBACH/HOLDERGRUND-RUNDE

Eine kleine Wanderung in der Nähe von Eberbach im Rhein-Neckar-Kreis. Die Umgebung von Eberbach bietet eine Fülle hervorragender Wandermöglichkeiten, die sowohl kleinere Rundwege als auch Fernwege wie den Neckarsteig umfassen. Die Holdergrund-Runde verläuft im Osten der Stadt. Südlich schließt sich das Naturschutzgebiet Breitenstein an, über welchen der gerade erwähnte Neckarsteig Weiterlesen…

FOTO-WANDERUNG 31 – DURCHS KASBRUCHTAL IN NEUNKIRCHEN/SAAR

Das Kasbruchtal ist ein Wiesental innerhalb des Stadtgebiets von Neunkirchen/Saar. Neunkirchen war bis in die 1970er Jahre ein Zentrum der Schwerindustrie, Steinkohle und Eisenerz wurden hier in großen Mengen gefunden und natürlich auch abgebaut. Vom einst sehr bedeutenden Eisenwerk sind heute nur noch einige Teile als Industriedenkmal erhalten. Verschwunden ist Weiterlesen…

STADTANSICHTEN – BAD KÖNIG

Slideshow mit ausgewählten Fotos unterhalb der Galerie   Unterwegs im Kurpark, den man auf solchen Spazierwegen wunderbar durchwandern kann   Im Kurpark befinden sich zwei Teiche mit vielen Bänken direkt am Ufer   Insgesamt stehen 16 Sandstein-Skulpturen im Kurpark   Der zweite Teich   Und noch ein paar Kurpark-Impressionen   Weiterlesen…

FOTO-WANDERUNG 30 – VON BENSHEIM ZUM FÜRSTENLAGER AUERBACH

Das Fürstenlager Auerbach wurde ab etwa 1768 angelegt, allerdings entstand ein großer Teil der Gebäude erst von 1783 an. Die Errichtung des Fürstenlagers fällt mithin in eine Zeit, als das Heilige Römische Reich (Deutscher Nation) seinem baldigen Ende entgegensah. Das zum Heiligen Reich gehörende Fürstentum Hessen-Darmstadt wurde, als das Ende Weiterlesen…

TOUR 110 IN BILDERN – VON SAARBRÜCKEN DURCH DEN SAARKOHLENWALD NACH FISCHBACH

Galerie (Fotos können angeklickt werden) Slideshow mit ausgewählten Fotos   Start in Saarbrücken. Es ist ein heller, warmer Apriltag, aber zum Glück noch weit entfernt von sommerlicher Hitze.   Blick auf St. Josef   Das N des Naheweges, der später – bei Neubrücke/Nahe – in den Nahe-Höhen-Weg übergeht. Der Naheweg Weiterlesen…

FOTO-WANDERUNG 29 – MANNHEIM/DURCH DAS NATURSCHUTZGEBIET HIRSCHACKER UND DOSSENWALD

Das Naturschutzgebiet Dossenwald/Hirschacker liegt auf den Gemarkungen von Mannheim und Schwetzingen. Das Gebiet war früher Militärgelände, wurde aber vorher auch zu Zwecken wie beispielsweise Holzentnahme verwendet. Man wandert durch viel Wald, oft Eichenwälder, auch der Kiefernbestand ist hoch. Gerade in Hirschacker existieren in erster Linie Sandböden, auf denen viele entsprechende Weiterlesen…

FOTO-WANDERUNG 28 – UCHTELFANGEN/SAARLAND – BÄRENBACHWEG

Eine kleine Wanderung im mittleren Saarland. Mein Startort Wustweiler, ein Dorf mit knapp 3 000 Einwohnern, liegt rund 20 Kilometer nördlich von Saarbrücken. Neben der Kirche und der weithin sichtbaren Kapelle Statio Dominus Mundi ist ein im Jahre 1993 entdecktes Gräberfeld oberhalb des Ortes als interessante Sehenswürdigkeit zu nennen. Das Weiterlesen…

FOTO-WANDERUNG 27 – KLEINE RUNDWANDERUNG ÜBER SCHLOSS WALDLEININGEN

Schloss Waldleiningen ist eine vor knapp 200 Jahren errichtete Schlossanlage im Norden Baden-Württembergs, zur Gemeinde Mudau und damit zum Neckar-Odenwald-Kreis gehörig. Das Fürstengeschlecht Leiningen weist viele familiäre Verzweigungen auf, die weit ins Mittelalter zurückreichen und u. a. in die Pfalz und nach Saarbrücken zurückzuverfolgen sind. So existieren beispielsweise Stammlisten von Weiterlesen…

FOTO-WANDERUNG 25 – VON MECKESHEIM NACH NECKARGEMÜND

Wieder eine Wanderung im Rhein-Neckar-Kreis. Der Rhein-Neckar-Kreis ist der bevölkerungsreichste Landkreis Baden-Württembergs (Stadtkreise wie etwa Stuttgart sind da ausgenommen) und einer der größten. Gerade im Odenwald, am Neckar oder im Kraichgau gibt es sehr viele interessante und schöne Wanderwege, auf denen sich die Gegend gut erkunden lässt. Die Tour führte Weiterlesen…

FOTO-WANDERUNG 24 – VON HEIDELBERG NACH NECKARGEMÜND

In Heidelberg und Umgebung gibt es jede Menge Wandermöglichkeiten, denn die Lage der Stadt am Neckar und im Kleinen Odenwald verspricht viel Abwechslung. Das touristische Zentrum Heidelbergs ist selbstredend das Schloss, das seit seiner Zerstörung im Pfälzischen Erbfolgekrieg 1689 nie mehr so richtig instand gesetzt wurde. Die Zahl der berühmten Weiterlesen…

FOTO-WANDERUNG 23 – STEINERNES KREUZ – REIHERSEE NEUNKIRCHEN – HANSENWIESENWEG

Eine kleine Tour bei Neunkirchen und Schwanheim im Odenwald. Während Neunkirchen eine eigenständige Gemeinde darstellt und im Neckar-Odenwald-Kreis liegt, gehört Schwanheim zu Schönbrunn und damit zum Rhein-Neckar-Kreis. Die Wanderung führt zu einem großen Teil durch Wald, bietet aber auch einige schöne Ausblicke, u. a. auf den Neckar. Nicht allzu weit Weiterlesen…

FOTO-WANDERUNG 22 – VON SAARGEMÜND NACH FENNE

Saargemünd – frz. Sarreguemines – ist Ausgangspunkt für diese Wanderung an der Saar entlang. Saargemünd ist eine alte Stadt, deren Ursprünge bis in die Bronzezeit zurückreichen und die wie viele Grenzorte eine wechselvolle neuere Geschichte aufweist. Nur wenige Kilometer trennen die Stadt von Deutschland, auch grenzüberschreitende Wanderwege verlaufen hier. Die Weiterlesen…

TOUR 109 IN BILDERN – HEPPENHEIM/VON DEN WEINBERGEN ZUM BISMARCKTURM

Galerie (Fotos können angeklickt werden) Slideshow mit ausgewählten Fotos Wir starten am Heppenheimer Bahnhof bei traumhaftem Frühlingswetter   Wir wandern in die Weinberge hinauf   Skulpturen am Wegrand sind eines der Hauptmerkmale dieser Wanderung, zumindest solange wir uns in den Weinbergen befinden.   Wunderbare Frühlingsatmosphäre     Je höher wir Weiterlesen…