FOTO-WANDERUNG 10 – BOHNENTAL-RUNDWANDERWEG

Das Bohnental liegt im nördlichen Saarland und ist Teil des Naturparks Saar-Hunsrück. Es umfasst insgesamt fünf Orte, von denen kein einziger mehr als 1 000 Einwohner hat. Die Dörfer gehören nicht einmal alle demselben Landkreis an – Überroth-Niederhofen, Neipel, Scheuern und Lindscheid gehören zum Landkreis St. Wendel, Dorf im Bohnental dagegen zum Landkreis Saarlouis. Gerade im Nordsaarland ist das Bohnental als Begriffsbezeichnung sehr bekannt.
Nicht allzu weit entfernt im Norden befindet sich der Schwarzwälder Hochwald, ein Teil des Hunsrücks. Die das Bohnental einschließenden Hügel werden bis gut 500 Meter hoch.
Ob der Name „Bohnental“ auf die Bohnenform des früher hier abgebauten Erzes zurückgeht oder eine andere Erklärung hat, wird sich wohl nicht mehr endgültig klären lassen.
Auf dem Rundwanderweg wechseln sich freie Flächen mit Wald, Asphaltwege mit Wiesenpfaden ab. Die Ausblicke ins Bohnental und noch mehr in nördliche und nordwestliche Richtung zum Hunsrück hin lassen keine Wünsche offen.

Länge der Wanderung: ca. 16 Kilometer

 

Slideshow mit ausgewählten Fotos unterhalb der Galerie

 

Der Beginn – erster Blick auf das kleine Dorf Scheuern, das aber mit knapp 900 Einwohnern sogar deutlich größer ist als die übrigen Dörfer im Bohnental

 

Der Weg ist gut ausgeschildert

 

Heller Wald

 

Ich glaube, ich habe den letzten sonnigen Tag des Novembers 2021 erwischt

 

Herbstlicht

 

Waldanteil und offene Flächen halten sich in etwa die Waage

 

Licht-Schatten-Spiele

 

Etwa zwei Kilometer oberhalb von Primstal

 

Blick ins Nordsaarland und einen Teil des Naturparks Saar-Hunsrück

 

Teilweise kreuzt der Bohnental-Rundwanderweg den Premiumweg Primstaler Panoramapfad

 

So ungefähr müssen die Wälder ausgesehen haben, in denen man der Sage nach in einen Elfenring geraten ist, sobald man sie betrat

 

Jetzt beginnt ein längerer Asphaltabschnitt, der vielleicht sogar die schönste Passage des gesamten Wanderweges darstellt

 

Wunderbarer Blick ins Land

 

Windland, Hügelland

 

Vom Wind und der Weite getragen

 

Hier lässt es sich aushalten

 

Ich nähere mich nun dem 300-Einwohner-Ort Dorf im Bohnental

 

Die Kirche von Dorf im Bohnental

 

Dorf und den Nachbarort Neipel trennt nur ein Ortsschild

 

Wieder kurz vor Scheuern – zum Abschluss noch ein Wiesenpfad

 

Slideshow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.