• STADTANSICHTEN – LAMPERTHEIM

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Die Domkirche, auch „Dom des Rieds“ genannt, mit ihrem 60 Meter hohen Hauptturm   Im 3 ha großen Stadtpark   Die Bronzeskulptur „Die Spargelschälerin“ vor dem Dom   St. Andreas   Europabrunnen – Altes Rathaus – St. Andreas   Fachwerk am Straßenrand   Naturschutzgebiet Lampertheimer Altrhein   Die Christusglocke, ehedem Teil des Geläuts der Domkirche, befindet sich jetzt auf dem Stadtfriedhof   Slideshow    

  • STADTANSICHTEN – BLIESKASTEL

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Radweg zwischen dem Stadtteil Lautzkirchen und der Kernstadt   Gassen in der Innenstadt   In der Schlossbergstraße   Die Schlossbergkirche, Ende des 18. Jahrhunderts nach Plänen von Peter Reheis erbaut   Der Gollenstein, ein 6,58 Meter hoher Menhir aus Sandstein, vermutlich aus einer Zeit um 2000 v. Chr.   In der Höhe des Pappelhofs   Heilig-Kreuz-Kapelle des Wallfahrtsklosters Blieskastel   Bruder-Konrad-Brunnen im Klosterpark   Zwischen Blieskastel und dem Stadtteil Blickweiler An der Blies zwischen den Stadtteilen Blickweiler und Breitfurt   Hinter Breitfurt   Slideshow    

  • STADTANSICHTEN – FREIBURG IM BREISGAU

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Blick von der Wiwilibrücke   Das „Theater Freiburg“, das älteste Theater der Stadt   Das Neue Rathaus mit seinem historischen Doppelhaus – links „Zum Phönix“, rechts „Zum Rechen“; die beiden Hälften wurden Ende des 16. Jahrhunderts miteinander verbunden. Ursprünglich im Besitz der Universität, wurde der Gebäudekomplex im Jahre 1896 von der Stadt gekauft und diente nach einem mehrjährigen Umbau fortan als Rathaus.   Das Schwabentor, errichtet im 13. Jahrhundert   Das Martinstor, das älteste Freiburger Stadttor   Fernblicke vom Schlossberg über die Stadt   Blick vom Schlossberg auf das Freiburger Münster   Das Freiburger Münster, 116 Meter hoch   Eines der zahlreichen Pflastermosaike, deren Entstehung…

  • STADTANSICHTEN – STAUFEN

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Brücke über den Neumagen   Bronzeskulptur „Femme debout“ von Kurt Lehmann   Burg Staufen, errichtet irgendwann im 12. Jahrhundert, erste urkundliche Erwähnung 1248   Blick auf St. Martin   Die Martin-Luther-Kirche, 1899 fertiggestellt   Das Rathaus   Marktbrunnen   Der 40 Meter lange Stadtsee gegenüber dem Bahnhof   In einer der Gassen der Altstadt mit Fachwerkhäusern, Brunnen und einem der auch aus Freiburg bekannten „Bächle“   Skulptur von Astrid Hohorst   Brunnen im Stadtteil Grunern   Zwischen Grunern und Staufen – Blick auf einige Erhebungen des Schwarzwalds   Slideshow                

  • STADTANSICHTEN – KITZINGEN

    Slideshow mit ausgewählten Fotos Update August 2022   Der 52 Meter hohe Falterturm, erbaut Ende des 15. Jahrhunderts als Teil der Stadtbefestigung; von der Seite würde man sehen, dass der Helm des Turmes schief ist   Noch mal der Falterturm   Am Main   An der Alten Synagoge vorüber hinunter zum Main   Sommer am Main   Die Alte Mainbrücke. Ursprünglich handelte es sich um ein Bauwerk aus Holz, erst später wurde daraus eine steinerne Brücke. Die drei mittleren Bögen wurden 1955 im Zuge des Mainausbaus gesprengt und durch eine moderne, stählerne Konstruktion ersetzt. Rein optisch geht der Eindruck des Alten dadurch sicher etwas verloren.   Blick über den Main;…

  • STADTANSICHTEN – HEILBRONN

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Blick über die Stadt, im Vordergrund das Rathaus (das Gebäude mit der Uhr)   Das Rathaus   Die Kilianskirche, erbaut aus Heilbronner Sandstein; ihre Ursprünge reichen mindestens bis ins 11. Jahrhundert zurück   Der Götzenturm   Yachthafen in einem Seitenkanal des Neckars   BUGA 2019   Stadt am Fluss   Paul-Metz-Brücke, benannt nach Paul Metz, Oberbürgermeister Heilbronns von 1946 bis 1948   Am Neckar   Altes Postamt, 1906 erbaut, heute unter Denkmalschutz   Im Sommer 2022 unterwegs auf dem ehemaligen BUGA-Gelände   Blick auf Götzenturmbrücke und Götzenturm   Blick von der Neckargartacher Brücke auf den Neckar. Ursprünglich bereits 1905 errichtet, wurde die Brücke nach ihrer…

  • STADTANSICHTEN – WACHENHEIM AN DER WEINSTRAßE

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Herbstblick auf Wachenheim   Blick auf Wachenheim zur Zeit der Mandelblüte   Die Skulptur „Pan mit Flöte und Weinschlauch“ von Thomas Duttenhoefer“   St. Georg wird sowohl von Protestanten als auch von Katholiken genutzt   Auf der Wachtenburg, erbaut im 12. Jahrhundert, der „Balkon der Pfalz“   Die Wachtenburg vom Fuß der Weinberge aus gesehen   Wieder die Pan-Skulptur, im Hintergrund Teile der ehemaligen Stadtmauer   In den Weinbergen   Slideshow        

  • STADTANSICHTEN/ORTSANSICHTEN – GRINDELWALD

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   An der Schwarzen Lütschine, einem nur ca. 20 km langen Fluss im Berner Oberland   Blick auf Grindelwald von der Pfingstegg aus   Gletscherschlucht   Am Bahnhof   Telkessel und Berggipfel   Reformierte Kirche   Unterwegs in den Straßen   Slideshow    

  • STADTANSICHTEN – THUN

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Schloss Thun   Die Stadtkirche, deren ältester Teil der Turm aus dem 14. Jahrhundert ist   An der Aare   Blick über die Stadt und die sie umgebenden Berge   Das Rathaus, erbaut um das Jahr 1500 herum, mit Brunnen und Rathausplatz   Am Ufer des Thunersees, knapp 48 qkm groß und damit in etwa so groß wie der Ammersee   Blick auf Aare und Thunersee   Schadaupark mit Schloss Schadau   Und noch ein paar Stadtimpressionen   Noch mal an der Aare mit Blick auf die Stadtkirche   Slideshow              

  • STADTANSICHTEN – MAINZ

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Die Neue Synagoge in der Hindenburgstraße   Am Hauptbahnhof   Der Dom St. Martin, einer der drei rheinischen Kaiserdome   Das Letterndenkmal auf dem Liebfrauenplatz – jeder der Würfel zeigt einen Buchstaben, die zusammen das Wort „Gutenberg“ ergeben   Marktbrunnen   Der Fastnachtsbrunnen auf dem Schillerplatz   Am Rhein   Das Staatstheater   St. Peter, ab 1749 von Johann Thoman errichtet   Christuskirche, 1896 bis 1903 nach Entwürfen von Eduard Kreyßig errichtet   Im Naturschutzgebiet Mainzer Sand   Jaques Piedboeuf war ein belgischer Dampfkesselfabrikant, der in Deutschland besonders im Aachener Raum ein bedeutender Unternehmer war.  Auch in Mainz fasste das Unternehmen im 19. Jahrhundert jedoch…

  • STADTANSICHTEN – INTERLAKEN

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Die Höhematte, eine Parkanlage   Blick auf das Casino. 2002 neu eröffnet   An der Aare   Yash-Chopra-Staue, zur Erinnerung an den 2012 verstorbenen Bollywood-Regisseur Yash Chopra, der in Interlaken und Umgebung viele Szenen für seine Filme drehte   Stadthausplatz Unterseen   Höheweg, im Hintergrund das größte Riesenrad der Schweiz   Slideshow      

  • STADTANSICHTEN/ORTSANSICHTEN – LANGENARGEN

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Yachthafen   Bronzeskulptur „Foucault“ von Leonhard Lorenz   Schloss Montfort, das Wilhelm dem I. im 19. Jahrhundert als Lustschloss dienen sollte   Blick entlange der Umfassungsmauer des Schlosses   Landungssteg & Blick zum Schweizer Ufer des Bodensees   Blick von der Uferpromenade auf St. Martin   Auf der Uferpromenade   Uferpark   Zwischen Langenargen und Göhren   Brücke über die Argen   Slideshow            

  • STADTANSICHTEN – FRANKFURT AM MAIN

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Der rund 112 Meter hohe Westhafen Tower nicht weit vom Main   Am Westhafen   Am rechten Mainufer, Blick auf den Eisernen Steg   Am rechten Mainufer, Blick auf Dreikönigskirche und die Alte Brücke, die älteste Brücke Frankfurts   Am linken Mainufer   Blick auf den Portikus, eine Ausstellungshalle für zeitgenössische Kunst unmittelbar neben der Alten Brücke   Am Untermainkai   Der Kaiserdom St. Bartholomäus, dessen Vorgängerbauten sich bis ins 7. Jh. nachweisen lassen; er ist 95 Meter hoch   Blick vom Dom auf die Stadt und den Main   Alte Nikolaikirche in der Altstadt unweit des Römers   Marktplatz mit Alter Nikolaikirche und Gerechtigkeitsbrunnen…

  • STADTANSICHTEN – HANAU

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Am Mainufer im Stadtteil Kesselstadt   Schloss Philippsruhe im Stadtteil Kesselstadt, errichtet zu Beginn des 18. Jahrhunderts     Blick aus dem Park von Schloss Philippsruhe auf die Friedenskirche     Die Friedenskirche im Stadtteil Kesselstadt, 1904 im neugotischen Stil erbaut   Das Olof-Palme-Haus in der Philippsruher Allee in Kesselstadt   Die Christuskirche, größte Kirche Hanaus   Die Ehrensäule von 1775   Der „Hanauer Märchenpfad“ besteht aus 10 Skulpturen, die sozusagen Illustrationen verschiedener Märchen der Gebrüder Grimm darstellen; hier „Däumerlings Wanderschaft“ von Wilhelm Zimmer   Hanauer Märchenpfad/“Die sechs Schwäne und ihre Schwester“ von Albrecht Glenz   Im Schlossgarten   Das Goldschmiedehaus, das ehemalige Rathaus  …

  • STADTANSICHTEN – VEITSHÖCHHEIM

    Slideshow mit ausgewählten Fotos Update im August 2022   Am Mainufer, in der Nähe der Fußgängerbrücke hinüber nach Margetshöchheim   Blick von der Margetshöchheimer Mainseite auf die Fußgängerbrücke hinüber nach Veitshöchheim   Noch ein Blick von der Margetshöchheimer Seite aus. Zu sehen der Turm der Kirche St. Vitus.   Fußgängerbrücke von Margetshöchheim nach Veitshöchheim. Die Brücke soll demnächst abgerissen und weiter flussaufwärts durch eine neue ersetzt werden, die aber – Stand August 2022 – noch nicht fertiggestellt ist.   Im Rokokogarten, dem Hofgarten des Schlosses Veitshöchheim. Hier hatten die Fürstbischöfe von Würzburg bis zum Ende des Heiligen Römischen Reiches ihre Sommerresidenz. Später kam der Garten in den Besitz der bayerischen…

  • STADTANSICHTEN/ORTSANSICHTEN – OCHSENFURT

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Das Obere Tor aus dem 14. Jahrhundert, allerdings mehrmals baulich verändert, u.a. erfolgte 1567 eine Aufstockung   Der Pulverturm hinter einem Stadtmauerrest   Die verkehrsberuhigte Hauptstraße zwischen Oberem Tor und Klingentor   St. Andreas   Brunnenanlage vor St. Andreas   Blick in eine Seitengasse und auf das Palatium, das heute als Zweigstelle des Landratsamtes Würzburg dient   Das Klingentor mit einer Durchfahrt aus dem Jahr 1307   Stadtgraben mit Nikolausturm und dem kleineren und erheblich jüngeren Dicken Turm   Obere Klingengasse mit Blick auf den oberen Teil des Palatiums   Das Untere Tor, 1397 erbaut   Landstraße und Fußgängerweg zwischen Ochsenfurt und Frickenhausen   Am…

  • STADTANSICHTEN/ORTSANSICHTEN – METTLACH

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Platanenallee in der Bahnhofstraße   St.-Josef-Kapelle. ursprünglich in Wallerfangen errichtet, dort aber abgetragen und in Mettlach möglichst originalgetreu wieder aufgebaut   Der Schinkelbrunnen im Park der Alten Abtei, ein Geschenk des preußischen Kronprinzen an die Familie Boch (1838)   Der Alte Turm, das älteste noch erhaltene Sakralbauwerk des Saarlandes, erbaut im 10. Jahrhundert   Der 14 Meter hohe „Erdgeist“ von André Heller, ursprünglich für die Expo 2000 in Hannover entworfen   Unterwegs im Park der Alten Abtei   Am Rand der Fußgängerzone   Burg Montclair auf einem Höhenrücken, der von der Saar umflossen wird; die Vorgängerburg „Alt-Montclair“ war eine der größten Burganlagen in Deutschland  …

  • STADTANSICHTEN – FORCHHEIM

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Fachwerkhäuser auf dem Marktplatz, dahinter die St.-Martin-Kirche; im Vordergrund der Kriegerbrunnen   Der 1927 geschaffene Kriegerbrunnen, den Gefallenen von WK I gewidmet   St. Martin   Mittlerweile geschlossenes Restaurant in der Sattlertorstraße mit einprägsamem Erscheinungsbild   Burg Forchheim, erreichtet im späten 14. Jahrhundert   Blick von der Hundsbrücke auf die Wiesent   Fischkästen an der Wiesent – sie dienten früher Fischhändlern zur Aufbewahrung gefangener Fische   An der Regnitz   Slideshow              

  • STADTANSICHTEN – IDAR-OBERSTEIN

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Die Felsenkirche, erbaut zwischen 1482 und 1484 auf den Fundamenten einer alten Höhenburg   In der Fußgängerzone     Auf dem Marktplatz   Treppe in der Burggasse   Schloss Oberstein, auch „Neues Schloss“ genannt, 1320 erbaut   Deutsches Edelsteinmuseum       Blaue Brücke über die Nahe   Der Marktplatz bei Nacht   Blick über die östlichen Randbezirke der Stadt   Blick auf die Überreste von Burg Bosselstein   Oberhalb von Idar-Oberstein beginnt der Nahe-Felsen-Weg, einer von drei Premiumwanderwegen in der unmittelbaren Nähe der Stadt   Slideshow        

  • STADTANSICHTEN/ORTSANSICHTEN – FRICKENHAUSEN

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Am Mainufer   Das 1477 errichtete Maintor, vom Flussufer aus gesehen   Das Untere Tor, errichtet 1518   Ortsmitte   Die Valentinskapelle in den Weinbergen oberhalb von Frickenhausen   „terroir f“, eine Installation zum Thema „Wein und Bibel“ – die „Abendmahlszene“ von Michael Ehlers ist ein Teil davon; terroir-f-Installationen gibt es auch in anderen unterfränkischen Städten, beispielsweise in Randersacker, Rimpar und Würzburg   In den Weinbergen   Slideshow                  

  • STATDANSICHTEN/ORTSANSICHTEN – GÖßWEINSTEIN

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Die Basilika, der zweitgrößte Wallfahrtsort im Erzbistum Bamberg, erbaut nach Plänen von Balthasar Neumann   Burg Gößweinstein, erste urkundliche Erwähnung 1076 als „Goswinesteyn“   Burg und Basilika   Alte Tür   Fernblick von der Burg ins Land   Abendlicher Blick vom Kreuzberg oberhalb des Ortes   An der Wiesent, einem 78 km langen Nebenfluss der Regnitz   Slideshow              

  • STADTANSICHTEN – BAYREUTH

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Blick auf die beiden jeweils 50 Meter hohen Türme der Stadtkirche   Der Wittelsbacher Brunnen in der Opernstraße, 1914 fertiggestellt   Maximilianstatue vor dem Alten Schloss; Maximilian II. war von 1848 bis 1864 König von Bayern   Die Spitalkirche, deren Ursprünge im Dunkeln liegen   Das Grab des Schriftstellers Jean Paul, der 1825 in Bayreuth starb   Im Hofgarten   Der Neptunbrunnen in der Nähe der Spitalkirche   Das Markgräfliche Opernhaus aus dem 18. Jahrhundert   Richard-Wagner-Skulptur auf dem Fenstersims der Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne   Slideshow                      

  • STADTANSICHTEN – KRONACH

    Slideshow mit ausgewählten Fotos   Blick von der Festung Rosenberg über die Stadt   Skulptur von Johann Caspar Zeuß (1806 – 1856), dem Begründer der Keltologie   Fußgängerbrücke über die Kronach   Auf der Spitalbrücke, die im Laufe des Jahres 2020 oder 2021 teilerneuert oder abgerissen werden soll   Auf der Festung Rosenberg   Blick von der Festung auf die Kirche St. Johannes der Täufer   Der Stadtturm im Norden der Altstadt   Kronach ist die Geburtsstadt von Lucas Cranach dem Älteren, einem der wichtigsten deutschen Maler der Renaissance   Melchior-Otto-Platz mit Ehrensäule und der Kirche St. Johannes der Täufer   Slideshow                …