Wandertouren

FOTO-WANDERUNG 27 – KLEINE RUNDWANDERUNG ÜBER SCHLOSS WALDLEININGEN

Schloss Waldleiningen ist eine vor knapp 200 Jahren errichtete Schlossanlage im Norden Baden-Württembergs, zur Gemeinde Mudau und damit zum Neckar-Odenwald-Kreis gehörig.
Das Fürstengeschlecht Leiningen weist viele familiäre Verzweigungen auf, die weit ins Mittelalter zurückreichen und u. a. in die Pfalz und nach Saarbrücken zurückzuverfolgen sind. So existieren beispielsweise Stammlisten von Saarbrücken-Leiningen, Leiningen-Westerburg usw.
Mit dem Ende des Heiligen Römischen Reiches Anfang des 19. Jahrhunderts erhielt das Haus Leiningen als Ersatz für an Frankreich abgetretene Gebiete ein Territorium im heutigen Neckar-Odenwald-Kreis. In einem auf diesem neuen Territorium gelegenen Tal wurde dann zunächst ein kleines Jagdhaus errichtet, dem später eine größere Anlage im gotischen Stil folgte. Erst nach dessen Abriss wurde schließlich das Schloss erbaut, im Baustil angelehnt an berühmte historische Bauten wie etwa Abbotsford, Sitz des schottischen Schriftstellers Walter Scott, der allerdings – nebenbei erwähnt – schon nach einem Jahr in Abbotsford in finanzielle Schwierigkeiten geriet.
Heute beherbergt Schloss Waldleiningen eine psychosomatische Klinik.
Die Wanderung führt durch viel Wald unmittelbar am Schloss vorüber und kreuzt den Fernwanderweg Nibelungensteig.

Länge der Wanderung: ca. 5 Kilometer

 

Slideshow mit ausgewählten Fotos unterhalb der Galerie

 

Start am Limeslehrpfad Schloßau. Schloßau ist ein Dorf von knapp 1 000 Einwohnern, das zur Gemeinde Mudau gehört.

 

Pfad hinunter zum Schloss

 

Maiwanderung

 

Eine leichte, unkomplizierte Tour

 

Nicht mehr lange und diese Bank ist Teil des Waldes!

 

Nicht mehr weit vom Schloss entfernt

 

Alles sehr gepflegt und schön anzuschauen

 

Blick aufs Schloss

 

Wanderweg unterhalb des Schlosses

 

Der Odenwald ist Wanderland. An dieser Stelle verläuft der Nibelungensteig, ein Fernwanderweg von 130 Kilometern Länge, der von Zwingenberg, und zwar dem an der Bergstraße, nicht dem im Odenwald, bis Freudenberg am Main verläuft. Dort könnte man nahtlos auf den nächsten Fernwanderweg wechseln, nämlich den Fränkischen Marienweg.

 

Wieder im Wald, das Ziel ist so gut wie erreicht.

 

Slideshow

 

ÄHNLICHE TOUREN

2 Comments

  • Jana

    Es freut mich, dass ich zu meiner kleinen Wanderung nun dank dir noch sehr Interessantes zum Schloss Waldleiningen erfahren habe. Vielen Dank fürs Recherchieren, lieber Torsten!

    Liebe Grüße
    Jana

    • gorm

      Eine kleine, aber sehr schöne Wanderung, liebe Jana. Vielen Dank dafür!:-) Man sieht, dass man nicht immer stundenlang durch die Gegend streifen muss, um was geboten zu bekommen.

      Liebe Grüße
      Torsten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.