STADTANSICHTEN – HEIDELBERG

Am rechten Neckarufer

 

Auf der Ernst-Walz-Brücke

 

Blick vom rechten Neckarufer auf die Alte Brücke mit dem Brückentor und aufs Schloss

 

Blick vom rechten Neckarufer auf Heiliggeistkirche und Alte Brücke

 

Blick vom rechten Neckarufer auf das Schloss; links die Scheffelterrasse des Schlosses

 

Das Schloss

 

Blick von der Scheffelterrasse auf die Stadt; im Zentrum die Heiliggeistkirche,

rechts die Alte Brücke

 

Blick auf die Stadt vom Altan des Schlosses aus mit Jesuitenkirche,

Heiliggeistkirche und der Alten Brücke

 

Das Deutsche Apothekermuseum im Ottheinrichsbau des Schlosses

 

Blick aufs Schloss vom Kornmarkt aus; im Vordergrund der Muttergottesbrunnen

 

Auf dem Philosophenweg

 

An dieser Stelle war der alte Haubtbahnhof der Stadt zu finden, der 1840 gebaut wurde und 1955 von dem noch heute existierenden Bahnhof – ca.. einen Kilometer entfernt – abgelöst wurde

 

Wolfsbrunnen im Stadtteil Schlierbach

 

 

Die neu entstandene „Bahnstadt“ unmittelbar neben dem Hauptbahnhof

 

Auf dem Königstuhl oberhalb von Heidelberg

 

Aussichtstrum Posseltslust beim Kohlhof

 

Als Weide genutzte Streuobstwiese auf dem Kohlhof

 

Die „Himmelsleiter“, eine Treppe mit mehr als 1200 sehr unregelmäßigen Stufen,

die vom Königstuhl zum Heidelberger Schloss hinunterführt

 

Stift Neuburg im Stadtteil Ziegelhausen

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.