Regeln und Ablauf

DAUER
Die Followerparade dauert vom 14.09.  bis 12.10.

DAS THEMA
Die Followerparade ist eine Fotoparade.
Das Thema lautet  „Lieblingsorte“ und kann ruhig sehr weit ausgelegt werden. Es kann sich um Dörfer oder Städte handeln, ebenso aber auch um ganz bestimmte Stellen, egal ob in einer Stadt oder irgendwo in der Natur. Zu den Fotos sollte eine kurze Erklärung verfasst werden, um dem Betrachter eine geografische Einordnung zu ermöglichen.

WER KANN TEILNEHMEN?
Teilnehmen kann jeder, der einen Twitteraccount hat, nicht nur Accounts, die mir auf Twitter folgen.

DIE REGELN
Die Regeln sind einfach.
Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin kann bis zu vier Fotos einsenden, die ich möglichst zügig in der Rubrik „Followerparade“ veröffentlichen werde. Ich nehme keine Auswahl vor. Sämtliche thematisch passenden Fotos werden veröffentlicht, es sei denn, der Webspace reicht nicht aus. Selbstverständlich muss es sich um eigene Fotos handeln.
Die Fotos werden von mir auf eine Größe skaliert, wie ich sie für meine eigenen Fotos auf dem Blog auch verwende.
Einsendungen dürfen keine Links enthalten.

DER ABLAUF
Die Fotos können mir bei Twitter per dm zugeschickt werden. Wenn das nicht funktioniert, besteht auch die Möglichkeit, sie als Tweet zu posten, dann aber bitte mit dem eindeutigen Hinweis, dass sie als Beitrag für meine Followerparade gedacht sind.
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden alphabetisch nach ihrem Accountnamen bei Twitter aufgelistet. Alternativ werde ich auch eine Einteilung anhand der Fotomotive vornehmen. Ich werde im Allgemeinen zwei Teilnehmerfotos pro Tag retweeten.
Die Followerparade startet am 14.09. und endet am 12.10. Fotos können mir bis einschließlich 05.10 zugesandt werden, danach bitte ich, davon abzusehen. Nach Abschluss der Followerparade werden sämtliche Teilnehmerfotos vom Blog und auch aus meinem Ordner gelöscht und die Rubrik wird aufgelöst. Es wird auch kein Archiv geben, auf das zugegriffen werden kann.